Mietrecht für Immobilienbewerter (Bern)

Download Flyer

START:
18. März 2020
DAUER:
14:00 - 17:00 Uhr
PREIS:
CHF 390.00 SIV Mitglieder
CHF 440.00 wipswiss- & FIABCI
CHF 500.00 Nicht-Mitglieder
ANMELDUNG:
Anmeldeschluss: 11. März 2020
Maximale Teilnehmerzahl: 15

DOZIERENDE:

Heinz Lanz
Dozent, Methodikgruppe

Adresse

Hotel Ambassador
Seftigenstrasse 99
3007 Bern   Karte

Kategorie

Kurzkurse , Refresher

Obwohl der Einfluss des Mietrechts im Bewertungswesen geringer ist als im Vergleich zur Immobilienbewirtschaftung, darf er nicht unterschätzt werden. Das Mietrecht entfaltet seine Wirkung vor allem bei der Beurteilung der Nachhaltigkeit und des Zeitpunkts von höheren oder tieferen zukünftig erzielbaren Erträgen. Mietverträge und ihre Anpassungsbestimmungen können beispielsweise den Ertragswert massgebend prägen. So kann eine langfristige, fest vereinbarte Mietdauer ohne Möglichkeiten zur Anpassung des Mietzinses den Ertragswert und damit auch den Marktwert entscheidend beeinflussen.  

 

Inhalt:

Der halbtägige Kurs bietet Ihnen eine Übersicht zum Thema Mietrecht und was dieser für Immobilienbewerter für Einflüsse hat.

Das Schwergewicht liegt auf folgenden Themen:

  • Anpassung der Mietzinse an das Marktniveau
  • Einfluss der Mietverträge und deren Anpassungsbestimmungen auf die Bewertung
  • Kündigung und Kündigungsschutz

Frischen Sie Ihr Wissen auf und diskutieren Sie mit Immobilienfachleuten über vergangene und aktuelle Fälle.

 

Themen:

  • Mängelrechte des Mieters
  • Beendigung des Mietverhältnisses
  • Kündigungsschutz
  • Schutz vor missbräuchlichen Mietzinsen und Forderungen des Vermieters
  • Mietzinsberechnungen
  • Einfluss der mietrechtlichen Bestimmungen auf die Bewertung
  • Vermietung von Geschäftsräumen
  • Rohbaumiete

 

Zielpublikum:

Immobilienbewerter, Bau- und Immobilienfachleute, Transaktionsmanager sowie interessierte Berufsleute aus den Branchen:

  • Treuhand, Revisions-/Sachverwaltung
  • Öffentliche Verwaltung
  • Banken, Versicherungen
  • Immobiliengesellschaften, Pensionskassen
  • usw.

 

Schreiben Sie einen Kommentar